Technische Alternative frei programmierbarer Universalregler UVR 610 S ohne Display für den Schaltschrank

239,90 €*

Netto: 201,60 €

2 verfügbar

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-2 Tage

Bitte beachten Sie, dass es wegen eines Lagerumzuges in der Zeit vom 25.05.2024 bis 31.05.2024 zu Lieferverzögerungen, insbesondere bei Rohrsystemen wie z. B. Edelstahlwellrohr, von 3 - 5 Werktagen kommen kann. Zeitnahe Auslieferungen können daher erst wieder nach dem 31.05.2024 ausgeführt werden. Alle anderen Artikel aus unserem Sortiment werden weiterhin umgehend ausgeliefert. Wir bitten, dies in Ihrer Planung zu berücksichtigen und danken für Ihr Verständnis.
Produktnummer: P01/UVR610S-ODP
Produktinformationen "Technische Alternative frei programmierbarer Universalregler UVR 610 S ohne Display für den Schaltschrank"

Beschreibung:
Technische Alternative frei programmierbarer Universalregler für den Schaltschrank
Die frei programmierbare Universalregelung UVR610S besitzt die gleiche Technologie wie die UVR16x2 und kann mit der Software TAPPS2 programmiert werden.
Die Funktionsdaten werden über den CAN-Bus auf das Gerät übertragen. Mittels Jumper können ein 24V-Ausgang und/oder der M-Bus aktiviert werden.
Die UVR610S ist für die Hutschienen-Montage vorgesehen und ist passend für 45 mm Norm-Einbaublenden.
Der Regler UVR610S ohne Display eignet sich vor allem als Erweiterung und bietet vier statt zwei 0-10V Eingänge.

Technische Daten:

  • Montage im Schaltschrank für 45 mm Norm-Einbaublende
  • Abmessungen Gehäuse (B x H): 106 x 91 mm
  • 24V Ausgang und/oder M-Bus Schnittstelle über Jumper aktivierbar

6 Eingänge der Typen:

  • PT1000, KTY(1kΩ, 2kΩ), PT100, PT500, Ni1000TK5000, Ni1000, NTC, Raum-, Strahlungs-, Feuchte- Regensensor, Impulse max. 10 Hz, Spannung bis 3,3V, Widerstand 1-100kΩ, digital
  • Eingang 3, 4, 5 + 6: 0-10V

10 Ausgänge:

  • 6 Relaisausgänge, davon einer wahlweise als potentialfreier Umschaltkontakt
  • 4 Multifunktionsausgänge wahlweise 0-10V, PWM, Relais (z.B. mit HIREL22)

Schnittstellen:

  • CAN-Bus
  • CORA-DL
  • DL-Bus
  • M-Bus Schnittstelle (mittels Jumper zu aktivieren)

Es besteht die Möglichkeit, das Regelgerät zu programmieren.
Dies beinhaltet das Laden von Funktionsmodulen sowie deren logische Verknüpfung.
Des Weiteren können Eingänge und Ausgänge definiert, Belegungsprotokolle erstellt und logische Schaltbilder entworfen werden.
Auch die Erstellung einer Visualisierung bereitet keine Schwierigkeiten.
Somit haben Sie die Option, Ihre Anlage mittels einer App auf Ihrem Smartphone oder Tablet zu steuern.
Sie können Einstellungen vornehmen, Sensorwerte überprüfen und den Zustand der Anlage einsehen.
Falls Ihnen das Erstellen eines Programms für das Regelgerät oder einer Visualisierung für eine Smartphone-App nicht genau vertraut ist und Sie Unterstützung bei der Programmierung benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung und helfen Ihnen gerne weiter.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Sie haben ein Frage zu einem Produkt?
ISP Team
Plonke-Shop.de
ISP Team
Hallo, wie können wir Ihnen helfen?
Outside of our opening hours
whatspp icon whatspp icon